Wie wird bewertet?

Allgemeines

Wenn ihr euer Spiel rechtzeitig bis zur Abgabefrist eingereicht habt, wird es von der Jury bewertet.
Zur Bewertung eures Spiels werden zufällig drei der fünf Jurymitglieder ausgewählt, wobei keines der Jurymitglieder an der Entstehung des Spiels beteiligt gewesen sein darf.
Alle Entscheidungen zu eurem Spiel, wie Bewertung und Nominierung, werden von diesen 3 Personen gefällt.

Kriterien

Anhand eines Kriterienkatalogs der jedes Jahr entsprechend der Erkentnissen des Vorjahres aktualisiert wird, vergeben die Jurymitglieder 0 – 5 Punkte in den einzelnen Kategorien. Für besonders herausragende Leistung bekommt ihr die Bronze-, Silber- oder Goldmedaille in der jeweiligen Kategorie und könnt damit euer Spiel auszeichnen. Außerdem erhält jedes Spiel Feedback zur Bewertung um die Entscheidungen der Jury nachvollziehbar zu gestalten. Für besondere Ideen und Umsetzungen, die außerhalb der Kategorien fallen, werden Achievements vergeben.

Die Kategorien umfassen grob folgende Punkte:

  • Gameplay
  • Graphics
  • Story
  • Music
  • Gesamteindruck

Preisverleihung

Die jeweils besten Spiele aus den oben genannten Kategorien werden auf der Verleihung geehrt und mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Darüber hinaus werden von der Jury fünf Spiele für den Communitypreis nominiert. Diese Spiele werden bei der Verleihung für alle Teilnehmer zum Spielen und Diskutieren vorgestellt, dabei hat jeder Teilnehmer zwei Stimmen für die Spiele. Die Abstimmung erfolgt in Form von Zetteln vor der Preisverleihung. Das Spiel mit den meisten Stimmen erhält im Anschluss den Community Award.

Nominierte für den Community-Preis stellen sicher, dass alle nötige Hardware (Laptop, Controller, etc.) für die Ausstellung ihres Spiels am Tag der Verleihung vorhanden ist.

Seit dem Game Award 2016 wird auch der Jury Award verliehen, der ohne Betrachtung der Kriterien das Liebslingsspiel der Jury auszeichnet!